Archiv

A1 Sperrung und Behinderungen

Der Neubau der Leverkusener Rheinbrücke an der A1 geht in kleinen Schritten weiter. An diesem Wochenende stehen Arbeiten bei Köln-Niehl an. Wegen Markierungsarbeiten ist Samstag zwischen dem Kreuz Leverkusen-West und Niehl nur eine Spur frei.


Zeitweise muss auch die Abfahrt gesperrt werden. Außerdem wird eine Baustelle eingerichtet, sodass für zwei Wochen nur zwei eingeengte Spuren zur Verfügung stehen.

Zusätzlich wird zwischen 21 und 5  Uhr die Auffahrt Köln-Niehl nach Koblenz gesperrt.

Strassen.NRW beginnt mit dem Umbau der Anschlussstelle. Hintergrund ist der achtstreifige Ausbau der A1 in dem Bereich sowie der Neubau der A1-Rheinbrücke, deren ersten Bauabschnitt Ende 2020 abgeschlossen sein soll.

- Nachricht vom 13.01.2018, PAU -


Anzeige
Zur Startseite