Archiv

Landwirte Sorgen durch Klimawandel

Landwirte im Rhein-Erft-Kreis bekommen angesichts des zunehmenden Klimawandels immer öfter finanzielle Probleme. Das sagte der Präsident des Rheinischen Landwirtschafts-Verbandes Bernhard Conzen am Freitag auf Radio Erft-Anfrage.


Grund dafür seien unter anderem stagnierende und teilweise auch zurückgehende Ernteerträge.

Gerade das vergangene Jahr sei klimatisch ein extremes Jahr für die Landwirte gewesen, so Conzen. Zu lange Trockenphasen, zu viel Regen während der Erntezeit und auch plötzlicher Frost erschwerten 2017 die Arbeit.

Besonders die Obstbauern mussten unter den verschiedenen Wetterlagen leiden. Sie verzeichneten im vergangenen Jahr mehr als 50 Prozent Ernteminderung.

Klimaschutz müsse laut Bernhard Conzen deshalb oberste Priorität haben, um die Landwirtschaft und darüber hinaus die Ernährung zu sichern.

- Nachricht vom 13.01.2018, DoB - 
 


Anzeige
Zur Startseite